Leistungsbewertung

Die Leistungsbewertung wird im Schulgesetz §48 geregelt. Sie soll über den Stand der Lernprozesse der Schüler Auskunft geben.

Die folgenden Ausführungen zur Leistungsbewertung wurden von den Fachkonferenzen unter Beachtung der rechtlichen Grundlagen erarbeitet.

Beispiel: Leistungskonzept Mathematik